SINNERLIG: Die Ikea Kollektion mit Ilse Crawford

Im August hat Ikea wieder einmal etwas ganz Tolles für uns: In Zusammenarbeit mit der bekannten Designerin Ilse Crawford kommt dann nämlich die SINNERLIG Kollektion ins schwedische Einrichtungshaus. Die Kollektion besteht aus mehr als 30 Teilen, darunter Daybed, Esstisch, Hocker und Accessoires wie Leuchten, Kannen und Textilien.
Das Besondere an der Ikea SINNERLIG Kollektion? Stücke, die dank Kork, massiver Akazie, Bambus, mundgeblasenem Glas, Baumwolle und Seegras nicht nur wundervoll aussehen, sondern sich auch noch gut anfühlen.

„Wir haben beobachtet, dass, je digitaler unser Leben wird, wir uns umso mehr nach dem Greifbaren sehnen. Es geht um Ausgeglichenheit. Heutzutage befinden wir uns immer in der Nähe digitaler Geräte – immer verbunden, egal wo wir uns aufhalten. Daher beobachten wir zum Beispiel auch Veränderungen am Arbeitsplatz – der Trend geht weg von harten Oberflächen hin zu Materialien, die sich gut anfühlen und so die Sinne anregen, wie Holz und andere natürliche Materialien.”, so Ilse Crawford. „Das Leben ist nicht perfekt, die Natur ist nicht perfekt, und wir sind es auch nicht. Natürliche Materialien sind auf ursprüngliche Weise unvollkommen, und diese Unregelmäßigkeiten im Naturzustand dürfen sich gerne enthüllen”.

Naturmaterialien und zeitloses Design – quasi die Birkenstocks des Interieur. Das ist bekanntermaßen die Erfolgsformel für Klassiker. Also merke: Da werden wir zuschlagen!

PH128142

PH128148

PH128173

PH128180

PH128206

Ikea Ilse Crawford PH128172

„Ich persönlich arbeite gerne am Esstisch, und ich werde immer gebeten, meine Papierstapel wegzu- räumen, wenn es Essenszeit ist. Also wollte ich einen Tisch mit einer Ablage unter der Tischfläche, auf der ich meine Entwürfe ablegen kann, um sie nicht auf dem Boden stapeln zu müssen.” Ilse Crawford, Designerin

0
Photo By: © Inter IKEA Systems B.V. 2015

Kommentar hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*