Marni entwirft für H&M

Marni entwirft Frühlingskollektion für H&M
H&M kündigt die neuste Designer-Kooperation an: Das schwedische Modehaus wird im Frühling die Kollektion von Marni in den Handel bringen. Marni ist bekannt für seine originellen, farbenfrohen Drucke und macht das italienische Modelabel zu einem der Beliebtesten der Modewelt. Gründerin und Kreativchefin Consuelo Castiglioni hat jetzt für H&M je eine Frühlingskollektion für Damen und Herren geschaffen, die die Essenz von Marni einfängt.

 

„Ich wollte eine echte Marni-Garderobe schaffen, in der ich alle unsere Lieblingsstücke in den charakteristischen Materialien und Prints wiederaufgreife. Wie immer lasse ich gerne Drucke und Farben aufeinander treffen, wobei ich aktuelle Tribal-Muster mit Bauhaus-Grafik mixe und sportlich-funktionelle Elemente hinzufüge“, so Consuelo Castiglioni, Gründerin und Creative Director von Marni.

 

„Wir alle hier bei H&M lieben die Kollektion und wir glauben, dass unsere Kunden dies auch tun werden. Marni hat so einen zeitgemäßen Touch in allem, was man dort macht, wie man Drucke und Accessoires auf spielerische und gleichzeitig schicke Weise mixt. Es ist phantastisch zu sehen, wie Consuelo Castiglioni ihre Entwürfe zusammenstellt, wie sie neue Kombinationen aus Prints und Farbe aufeinander abstimmt. Da steckt unglaubliches handwerkliches Können hinter jedem einzelnen Stück. Die Kollektion wird genau zum richtigen Zeitpunkt in den Geschäften eintreffen – als ein wunderschönes Statement für den Frühling,“ sagt Margareta van den Bosch, Creative Advisor bei H&M.

 

Die Kollektion von Marni für H&M spiegelt die Experimentierfreude wider, für die das Label berühmt ist: Allover-Prints in starken Farben, die in abgestimmten oder aufeinander prallenden Schichten zu tragen sind. Für Damen gibt es impulsive Farben und kühne Drucke – ob afrikanisch inspiriert oder als einfachere Farbblöcke. Die Silhouetten sind durchweg Marni-Basics, mit Faltenröcken, Kleidern, Hosen in kürzeren Längen und Jacquard-Strick, und die Materialien variieren von Seide bis hin zu frischem Baumwollpopeline. Um den Look zu vervollständigen enthält die Kollektion auch Schmuck, Schuhe, Taschen und Tücher. Für Herren sind die Farben und Stoffe weicher, für eine lässige Interpretation der grundlegenden Herrenmodelle, die wahrhaft Marni ist. Der Einsatz von Mustern ist eher subtil, häufig als Futter oder als Kontrastdetail für Hemden; die Silhouette ist eine moderne und entspannte Interpretation maskuliner Klassiker.
Die Marni-Kollektion ist die jüngste in einer Reihe von Designer-Kooperationen mit H&M. Für frühere Kollektionen arbeitete H&M bereits mit Labels wie Karl Lagerfeld, Stella McCartney, Comme des Garçons, Jimmy Choo, Lanvin und zuletzt Versace zusammen.

 

Die Kollektion “Marni at H&M”, bestehend aus Kleidung und Accessoires, wird ab dem 8. März 2012 in weltweit rund 260 Geschäften sowie im Onlineshop erhältlich sein.
Informationen über Marni unter www.marni.com

Pink Loop Magazin News Marni entwirft für H&M
Pink Loop Magazin News Marni entwirft für H&M

 

 

 

Bilder: PR/H&M

0

Kommentar hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*