Joli Rouge von Clarins

Der Joli Rouge von Clarins zählt zu den absoluten Klassikern unter den Lippenstiften. Als dann vor ein paar Wochen die Neuauflage des französischen Kussexperten eintrudelte, waren die Erwartungen also groß.
Schon die neue Verpackung glänzt wunderschön in Champagnergold. Die 25 leuchtenden Farben versprechen dank Mango-Öl, Jojoba und biologischer Queller intensive Feuchtigkeit. Die cremige Textur verspricht 6 Stunden Feuchtigkeitsversorgung und Halt. Getestet und abgenickt. Allerdings trage ich trotzdem eine dünne Schicht Kaufmanns Haut- und Kinder-Creme darunter auf.

Der Joli Rouge ist seit Ende Juli für ca. 25 € im Handel erhältlich.

„9 von 10 Frauen lieben Joli Rouge!“*

Good to know:
Die neue Version ist das Ergebnis einer umweltbewussteren Produktion.
15 % weniger Gewicht
9 % weniger Emissionen im Bereich Tribhausgase

joli rouge pinkloop_2015_mannequin_joli_rouge

Das passt dazu:
Je nach Nuance ist der Joli Rouge perfekt für den glamourösen Auftirtt am Abend von Dinner bis Party. Auch im Alltag passt er zu einem sonst zurückhaltenden Look. Mein Favorit? „741 red orange“. Den Rot-Ton kombiniere ich zu Destroyed Denim, einem Spitzen-Hängerchen, einer coolen Lederjacke und High Heels.

joli rouge pinkloop_2015_nature_morte_joli_rouge_shades

*Zufriedenheitstest an 65 Frauen über 10 Tage

4
Photo By: Pink Loop; PR/Clarins