Jetzt zieht Frühling ein: Hübsche Ideen für die Wand

Der Frühling steht vor der Tür und mit im Gepäck hat er sprießende Knospen, duftende Blumen und leuchtende Farben – und genau die holen wir uns jetzt auch ins Haus. Denn: Ein neuer Anstrich sorgt für frischen Wind in Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche und Co. 
Ganz gleich, ob man dabei selbst den Pinsel schwingt, oder lieber den Fachmann ran lässt, für Streich- und auch Tapezierarbeiten lohnt sich ein Blick auf Maler-Vergleich.com. Dort lässt sich anhand der Art der Arbeit (also Streichen mit Farbe, nur Farbe, Tapezieren, usw.) und der Größe der Fläche mit nur ein paar Klicks der beste Profi in der Nähe oder die geeignete Farbe finden.
Inspiration gefällig? Hier kommen die schönsten Wand-Looks für frühlingsfrisches Flair.

Sonnig

pinkloop, maler-vergleich, alpina, dulux, wandfarben, frühling, gelb, himmelblau, rosa, flieder, colorblocking, streichtechniken
Alpina Feine Farben No. 31 Elfenbein-Rebellin
pinkloop, maler-vergleich, alpina, dulux, wandfarben, frühling, gelb, himmelblau, rosa, flieder, colorblocking, streichtechniken
Dulux Goldocker

Es muss ja nicht gleich das knallige Sonnengelb sein. Auch mit dezenteren Nuancen erstrahlen die Wände im neuen Glanz. Wie wäre es zum Beispiel mit einem goldenen Ocker-Ton? „Die Farbe des kommenden Jahres ist ein sanftes und gleichzeitig volles Goldocker. Es spiegelt den aktuellen Zeitgeist perfekt wider. Goldocker findet sich als zentrales Element in den Gemälden alter Meister und ist gleichzeitig hochaktuell und in Kunst, Architektur, Fashion und Design im Kommen. Es lässt sich wunderbar kombinieren und bringt Räume zum Leuchten.“, verrät Christine Gottwald, die Farbexpertin bei Dulux. Da kann sogar die Decke in der gleichen Farbe gestrichen werden. Beruhigt wird mit Weiß. Ebenfalls mit im Boot: Ein zarter Gelbton. Die Flächen bekommen Farbe, Decken und Leisten werden ausgespart. In Kombination mit Holz und Schwarz wirkt das elfenbeinfarbene Hellgelb edel.

Himmlisch

pinkloop, maler-vergleich, alpina, dulux, wandfarben, frühling, gelb, himmelblau, rosa, flieder, colorblocking, streichtechniken
Dulux

 

pinkloop, maler-vergleich, alpina, dulux, wandfarben, frühling, gelb, himmelblau, rosa, flieder, colorblocking, streichtechniken
Alpina Feine Farben No. 14 Ruhe des Nordens

Dunkelblaue Wände sind das Must-have im Wohnbereich. Ein sommerliches, freundliches Upgrade bekommen blaue Wandanstriche mit hellen Nuancen. Natürlich kombiniert wird im Stil von „Luft und Erde“ mit Möbeln aus hellem Holz (wie Esche, Eiche, Buche und Kiefer) oder Rattan, einer wilden Mischung an Zimmerpflanzen und Bildern. Elegant wirkt das Zusammenspiel mit Grau, zum Beispiel in Form eines Sofas. Weiße Elemente unterstreichen den luftigen Charakter des hellblauen Anstrichs.

Rosig

pinkloop, maler-vergleich, alpina, dulux, wandfarben, frühling, gelb, himmelblau, rosa, flieder, colorblocking, streichtechniken
Dulux
pinkloop, maler-vergleich, alpina, dulux, wandfarben, frühling, gelb, himmelblau, rosa, flieder, colorblocking, streichtechniken
Alpina Feine Farben No. 19 Melodie der Anmut

Flieder und Rosétöne wirken nicht nur feminin, sie erinnern auch an einen blühenden Rosengarten. Duftet zwar nicht, sieht aber genauso hübsch aus. Also: Warum nicht mal eine Backsteinwand streichen? Zusammen mit Metall-Details an Möbeln und Accessoires und großen Buchstaben an der Wand bekommt der industrielle Stil so einen ganz neuen Look. Wer’s verspielter mag und nicht gleich in die Vollen gehen möchte, kleidet nur eine Nische (zum Beispiel am Fenster) in den rosaroten Mädchentraum. Der Clou: Scheint die Sonne durch’s Fenster, taucht sich der ganze Raum in den zarten Farbton. Extra-Tipp: Themenwelten schaffen – ein Bild, eine Figur und Ähnliches mit gleichem Aspekt zusammen arrangieren.

Colorblocking

pinkloop, maler-vergleich, alpina, dulux, wandfarben, frühling, gelb, himmelblau, rosa, flieder, colorblocking, streichtechniken
Alpina Farbrezepte Balance & Mandelblüte
pinkloop, maler-vergleich, alpina, dulux, wandfarben, frühling, gelb, himmelblau, rosa, flieder, colorblocking, streichtechniken
Dulux

Nebeneinander, gegenüberliegende oder angrenzende Wände werden in verschiedenen Farben gestrichen. Erfrischend sieht beispielsweise ein Ensemble aus Pastelltönen, wie Rosa und Mint aus (siehe Alpina). Mint ist dabei als abgeschwächte Variante von Grün ein Garant für die Natur im Haus. Knalliger wirken dagegen starke Töne wie Orange und Gelb, die immer wieder mit weißen Flächen unterbrochen werden um das Gefühl von „Overload“ zu verhindern.

New Art

pinkloop, maler-vergleich, alpina, dulux, wandfarben, frühling, gelb, himmelblau, rosa, flieder, colorblocking, streichtechniken
Dulux
pinkloop, maler-vergleich, alpina, dulux, wandfarben, frühling, gelb, himmelblau, rosa, flieder, colorblocking, streichtechniken
Dulux

Eintönige Flächen sind dir zu langweilig? Dann probier doch mal Neues aus – oder lass’ den Profi ran! Muster liegen nicht nur auf Sideboards, Kerzenhaltern oder Tellern im Trend, auch an der Wand bekommst du damit einen hübschen Blickfang. Oder: Wählst du zwei Farben für eine Wand, musst du nicht unbedingt akkurat mit Klebeband arbeiten. Viel spannender wirkt ein unsauberer Übergang, der leicht überlappt. Für ein stimmiges Gesamtbild, greifst du dabei die Farbtöne im Raum noch einmal auf.

Mit farbenfroher Unterstützung von Maler-Vergleich.com

0
Photo By: PR/Dulux, Alpina