Alexa Chung und Peter Lindbergh für Longchamp

Bereits zum fünften Mal konnte Longchamp Alexa Chung für eine Zusammenarbeit gewinnen. Diesmal neu mit im Dreamteam: Peter Lindbergh, dessen Arbeit Suzy Menkes schon als „Hineinblicken in die tiefste Seele jedes Menschen, gleichgültig, wie vertraut oder berühmt der Porträtierte sein mag“ beschrieb. So fangen seine Bilder für Longchamp Alexa Chungs natürliche Frische und Eleganz ein. Der Kultfotograf inszenierte die Kampagnenmotive mit der Stilikone in Paris, um noch einmal das Erbe und die Herkunft der Marke zu betonen, wie Sophie Delafontaine, Kreativdirektorin bei Longchamp, erklärt. Zudem ist die typische Longchamp-Frau wie die vielen Frauen, die man täglich auf den Straßen der französischen Hauptstadt beobachten kann, nämlich aktiv, energiegeladen und stilvoll gekleidet. So wie Alexa, was sie im Video zur Imagekampagne beweist:

alexa chung und peter lindbergh für longchamp

Alexa Chung for Longchamp_011015_0333

Alexa Chung for Longchamp_011015_0355

Alexa als typische Parisienne: Auf dem Motiv für den Kampagnenlaunch trägt Alexa unter den Arkaden des Palais Royal einen Trenchcoat aus beigefarbenem Lammleder (das Highlight der aktuellen Prêt-à-Porter Kollektion) und das neue Taschenmodell Pénélope in leuchtendem Rot.

alexa chung und peter lindbergh für longchamp

Alexa Chung for Longchamp_021015_0370

Alexa Chung for Longchamp_021015_0414

Alexa Chung for Longchamp_021015_0418

Color-Blocking à la Alexa Chung: Shiftkleid in Gelb, Weiß, Schwarz kombiniert mit der Pénélope in Electric Blue.

Longchamp Taschen hier shoppen.

1